Verbreitung

Inhalt

Mädchen sind häufiger betroffen

Essstörungen treten bei beiden Geschlechtern auf. Anorexie und Bulimie kommen bei Mädchen und Frauen aber viel häufiger vor als bei Knaben und Männern. 

Warum das so ist, weiss man nicht genau. Es liegt aber vermutlich unter anderem daran, dass Mädchen und Frauen dem Schönheitsideal generell stärker nacheifern als Knaben und Männer.

Der Grund, dass Essstörungen zu 85-95% Mädchen und Frauen betreffen, könnte auch ein ganz anderer sein. Mädchen und Frauen neigen nämlich eher dazu, unangenehme Gefühle gegen sich selber zu entwickeln, während Knaben und Männer Wut und Aggressionen eher nach aussen richten.

Siehe auch:

Schönheitswahn

Für dich aus Zürich

Essstörung. Was tun?

Essstörung. Was tun?
Das Zentrum für Menschen mit Essstörungen hilft dir weiter.

Informieren, nachfragen, herausfinden

Informieren, nachfragen, herausfinden
Jugendberatungsstellen im Kanton Zürich sind für dich da.

Krise? Persönliche Beratung rund um die Uhr, anonym und kostenlos www.147.ch

Fokus

Finds raus

Fünf Kilo weniger in einer Woche?

Finds raus

Diäten und der Jojo-Effekt unter der Lupe.

Stress

Schlafprobleme

Stress

Hast du die Ursache des Schlafproblems beseitigt, kannst du wieder gut schlafen.

Psychische Gesundheit

Wie geht’s dir?

Psychische Gesundheit

Die «Wie geht’s dir?»-App hilft dir, dich besser zu fühlen und deine Gefühle zu verstehen. 

Für dich aus Zürich

Essstörung. Was tun?

Essstörung. Was tun?
Das Zentrum für Menschen mit Essstörungen hilft dir weiter.

Informieren, nachfragen, herausfinden

Informieren, nachfragen, herausfinden
Jugendberatungsstellen im Kanton Zürich sind für dich da.

Krise? Persönliche Beratung rund um die Uhr, anonym und kostenlos www.147.ch

Fokus

Stress

"Ich habe keine Zeit"

Stress

Eigentlich wäre die Lösung einfach: weniger arbeiten. Aber es klappt oft nicht.

Frage des Tages

Kaufen im Internet

Frage des Tages

Darfst du als Minderjährige/r etwas im Internet kaufen?

Psychische Gesundheit

Wie geht’s dir?

Psychische Gesundheit

Die «Wie geht’s dir?»-App hilft dir, dich besser zu fühlen und deine Gefühle zu verstehen.