Wenn Sie von häuslicher Gewalt betroffen sind, Gewalt ausüben oder davon wissen, erklärt Ihnen feel-ok.ch, wie Sie die Gewaltspirale beenden können, warum Sie es tun sollten und wer Ihnen dabei hilft.

Inhalte
Diese Artikel interessieren die Eltern: «Streit oder Gewalt?», «Für Gewaltbetroffene: Gewalt in Familien hat immer Folgen für die Kinder», «Für Gewaltausübende: Nehmen Sie Ihre Verantwortung wahr», «Betroffene von Gewalt unterstützen» und «Kinder stärken».

Themenübersicht

Wenn Sie Gewalt in Ihrer Beziehung erfahren, ausüben oder von Gewalt in einer Beziehung wissen, stehen Ihnen und Ihren Kindern vertrauenswürdige Unterstützungsangebote zur Verfügung.

Hilfreiche Adressen
Diese Adressen ermöglichen neue Perspektiven für Ihr Leben und helfen Ihnen, die Gewaltspirale zu beenden.

Notfalladressen
Brauchen Sie hier und jetzt Hilfe, weil Sie akut bedroht sind?

Notfallplan
Es ist gut, wenn Sie wissen, wie Sie handeln können und bereit sind, bevor es zu einer akuten Gewaltsituation kommt.

Nützliche Adressen

Ich brauche jetzt sofort Hilfe! Massnahmen im Notfall
Alle Artikel zu diesem Thema
Inhalt

Notfalladressen

Brauchen Sie hier und jetzt Hilfe, weil Sie akut bedroht sind? Wählen Sie 112 (Notruf, rund um die Uhr) oder 117 (Polizei, rund um die Uhr).

Brauchen Sie jetzt ein offenes Ohr? Jemand, der Ihnen zuhört und Ihnen weiterhilft? Wählen Sie 143 (Die Dargebotene Hand, vertraulich, anonym und telefonisch 24 Stunden erreichbar)

Wenn Sie Gewalt durch Ihren Partner oder Ihre Partnerin erlebt haben und möglichst rasch Schutz und eine Unterkunft für sich und Ihre Kinder brauchen, können Sie sich direkt bei einem Frauenhaus oder bei einem Männerhaus melden. Die meisten Frauenhäuser und Männerhäuser sind 24 Stunden und sieben Tage pro Woche telefonisch erreichbar.

Frauenhäuser bieten Schutz

Telefonnummern Frauenhäuser

  • Frauenhaus Aargau / Solothurn:
    062 / 823 86 00
  • Frauenhaus beider Basel:
    061 / 681 66 33
  • Frauenhaus Bern:
    031 / 332 55 33
  • Frauenhaus Biel/Bienne:
    032 / 322 03 44
  • Frauenhaus Graubünden:
    081 / 252 38 02
  • Frauenhaus St. Gallen:
    071 / 250 03 45
  • Frauenhaus Thun – Berner Oberland:
    033 / 221 47 47
  • Frauenhaus Wallis:
    079/628 87 80
  • Frauenhaus Winterthur:
    052 / 213 08 78
  • Frauenhaus Zürich:
    044 / 350 04 04
  • Frauenhaus Fribourg:
    026 / 322 22 02
  • Frauenhaus Genève:
    022 / 797 10 10
  • Frauenhaus Neuchâtel:
    032 / 886 46 36
  • Frauenhaus Lichtenstein:
    00423 / 380 02 03

Telefonnummern Männer- und Väterhäuser

  • Männer- und Väterhaus Aargau:
    056 552 08 70 
  • Männer- und Väterhaus Bern:
    031 552 08 70 
  • Männer- und Väterhaus Luzern:
    041 552 08 70


Die Notunterkunft Le Pertuis in Genf nimmt sowohl Frauen als auch Männer (mit oder ohne Kinder) auf, die sich wegen Gewalt in der Partnerschaft oder in der Familie in einer Krise befinden. Telefon: 022 / 792 00 11.

  • Weitere hilfreiche Adressen, wenn Sie Gewalt in Ihrer Beziehung erfahren, oder wenn Sie Gewalt ausüben, oder wenn Sie von Gewalt in einer Beziehung wissen, wie auch Unterstützungsangebote für betroffene Kinder, nehmen Sie auf der Seite «Hilfreiche Adressen» entgegen.
Für Sie aus Zürich
Beratung in Ihrer Region
Beratung in Ihrer Region
Sie machen sich Sorgen um einen Jugendlichen? Hier finden Sie das passende Beratungsangebot.
Suchtpräventionsstellen in Ihrer Region
Schweiz
Kanton wechseln: AG · BS · BL · BE · FR · GL · GR · LU · SH · SO · SG · TG · VS · ZG · ZH
Fokus
Häusliche Gewalt
Sie/er provoziert mich doch
Häusliche Gewalt

Nehmen Sie Ihre Verantwortung wahr. Keine Gewalt ist besser als jede Rechtfertigung.

Kein Abschluss ohne Anschluss
Das Schweizer Bildungssystem
Kein Abschluss ohne Anschluss

Wir erklären Ihnen in Kürze das Bildungssystem der Schweiz.

Für Sie aus Zürich
Beratung in Ihrer Region
Beratung in Ihrer Region
Sie machen sich Sorgen um einen Jugendlichen? Hier finden Sie das passende Beratungsangebot.
Suchtpräventionsstellen in Ihrer Region
Schweiz
Kanton wechseln: AG · BS · BL · BE · FR · GL · GR · LU · SH · SO · SG · TG · VS · ZG · ZH
Fokus
Gute Eltern sein
Psychische Belastungen
Gute Eltern sein

Sie können trotz psychischen Belastungen eine gute Mutter oder ein guter Vater sein.

Tipps
Umgang mit Geld
Tipps

So bringen Sie Ihrem Kind den sorgsamen Umgang mit Geld bei

Diese Webseite verwendet Cookies

feel-ok.ch ist ein Angebot der Schweizerischen Gesundheitsstiftung RADIX, das Informationen für Jugendliche und didaktische Instrumente u.a. für Lehrpersonen, Schulsozialarbeiter*innen und Fachpersonen der Jugendarbeit zu Gesundheitsthemen enthält.

20 Kantone, Gesundheitsförderung Schweiz, das BAG und Stiftungen unterstützen feel-ok.ch.

Cookies werden für die Nutzungsstatistik benötigt. Sie helfen uns, das Angebot deinen Bedürfnissen anzupassen und feel-ok.ch zu finanzieren. Dazu werden einige Cookies von Drittanbietern für das Abspielen von Videos gesetzt.

Bitte alle Cookies akzeptieren

Mit "Alle Cookies akzeptieren" stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit am Ende der Seite ändern oder widerrufen.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder deine Einstellungen ändern möchtest, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.

Guide
Suchbegriff eingeben
Vorschlag aus der Liste wählen