Fragen und Antworten

Inhalt

Ich rauche nur an speziellen Gelegenheiten, z.B. an Partys, in der Clique. Ist das gefährlich?

Auch gelegentliches Rauchen erhöht das Krebsrisiko und belastet die Atemwege.

Wenn du selten rauchst, sind die gesundheitlichen Gefahren geringer als wenn du regelmässig rauchst. Und trotzdem: Jede Zigarette schadet deiner Gesundheit, auch beim gelegentlichen Konsum! Zudem besteht ein gewisses Risiko, dass du mit der Zeit mehr rauchen wirst.

Unser Tipp: Lege immer wieder rauchfreie Phasen von mehreren Wochen ein, in denen du bewusst nicht rauchst, auch wenn z.B. eine Party steigt. Zudem halte deinen Konsum so tief und so selten wie möglich.

Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Tina Hofmann
Revisor/-in
Thomas Beutler

Für dich aus Zürich

Lust auf Nichtrauchen?

Lust auf Nichtrauchen?
Rauchstoppkurse für Jugendliche in deiner Region

SmokeFree Buddy App

SmokeFree Buddy App
Zu zweit aufhören klappt besser. Hol dir die Rauchstopp-App.

Fokus

Rauchen

Richtig oder Falsch?

Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?

Wissenswertes

Psychische Störungen

Wissenswertes

Zwei Jugendliche erklären psychische Erkrankungen.

Für dich aus Zürich

Lust auf Nichtrauchen?

Lust auf Nichtrauchen?
Rauchstoppkurse für Jugendliche in deiner Region

SmokeFree Buddy App

SmokeFree Buddy App
Zu zweit aufhören klappt besser. Hol dir die Rauchstopp-App.

Fokus

Jobsuche: Du kannst!

In 4 Schritten zum Erfolg

Jobsuche: Du kannst!

Soziale Netzwerke – auch offline - sind nützlich, um eine Lehrstelle zu finden. Aber wie?

Cannabis

Strafe

Cannabis

Wer mit einem Joint erwischt wird, muss mit einer Verzeigung und einer Busse rechnen.