Wusstest du, dass...? Fokus Tabakprävention

Inhalt

9 | Wie hoch sind die jährlichen Kosten in der Schweiz, z.B. wegen ärztlicher Behandlung und Arbeitsunfähigkeit, die durch den Tabakkonsum jedes Jahr entstehen?

Wie hoch sind die jährlichen Kosten in der Schweiz, z.B. wegen ärztlicher Behandlung und Arbeitsunfähigkeit, die durch den Tabakkonsum jedes Jahr entstehen? | Zurück (zu Frage 7) | Vorwärts

Frage

  • Rauchen kostet nicht nur Lebensjahre, sondern auch viel Geld. Mit den nächsten zwei Fragen werden die wirtschaftlichen Aspekte des Tabakkonsums fokussiert: «Wie hoch sind die jährlichen Kosten in der Schweiz, z.B. wegen ärztlicher Behandlung und Arbeitsunfähigkeit, die durch den Tabakkonsum jedes Jahr entstehen?»
  • Geben Sie eine Minute Zeit für die Diskussion.

Antwort

  • Beauftragen Sie die Jugendlichen, ihre Antworten auf die Wandtafel zu schreiben und anschliessend lesen Sie ausgewählte Zahlen vor. Fragen Sie ein paar Mal, wer den Autor oder die Autorin einer Antwort ist.
  • Nun schreiben Sie langsam und mit grossen Ziffern die richtige Antwort auf der Tafel. Diese ist: «10'000'000’000» (sprich CHF 10 Milliarden).

Hinweis

Viele Jugendliche können sich nichts unter 10 Milliarden vorstellen und können die Kosten des Tabakkonsums sowieso nicht korrekt einschätzen. Die Frage ist auch sehr schwierig. Trotzdem erreicht die Frage ihr Ziel: Jugendliche sind überrascht. So viele «0» beeindrucken. Es bleibt ein Gefühl, dass Rauchen teuer ist und dass die Gesellschaft dafür einen hohen Preis zahlt.

Wirtschaft

Wenn Jugendliche weitere Fragen zum Thema «Wirtschaft und Tabak» haben - was selten der Fall ist - können Sie sie für weiterführende Informationen auf die Seite feel-ok.ch/tabak-geld verweisen.

Für Sie aus Zürich

Suchtpräventionsstellen in Ihrer Region

Zürich: Kantonales Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen

Lehrpersonengesundheit

Lehrpersonengesundheit
Finanzielle Unterstützung für die Beratung von Schulteams

okaj Zürich

okaj Zürich
Der kantonale Verband der offenen, verbandlichen und kirchlichen Jugendarbeit.

Fokus

Früherkennung

Suizidgefährdung

Früherkennung

Erhöhtes Risiko von Suizidgefährdung erkennen und richtig handeln

Arbeitsblatt

Sage auch mal nein

Arbeitsblatt

Wie erkennt man eine Manipulation und wie schützt man sich dagegen?

Für Sie aus Zürich

Suchtpräventionsstellen in Ihrer Region

Zürich: Kantonales Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen

Lehrpersonengesundheit

Lehrpersonengesundheit
Finanzielle Unterstützung für die Beratung von Schulteams

okaj Zürich

okaj Zürich
Der kantonale Verband der offenen, verbandlichen und kirchlichen Jugendarbeit.

Fokus

Arbeitsblatt

Gesundheit, Folgeschäden

Arbeitsblatt

Wie viele giftige oder krebserregende Substanzen befinden sich im Zigarettenrauch?

Früherkennung

Suizidgefährdung

Früherkennung

Erhöhtes Risiko von Suizidgefährdung erkennen und richtig handeln