Ursachen von Essstörungen

Inhalt

Persönliche Risikofaktoren

Gewisse Persönlichkeitsmerkmale stellen Risikofaktoren dar, eher eine Bulimie zu entwickeln: z.B. hohe Ansprüche an sich selbst, starke Impulsivität, Mühe sich auf etwas festzulegen.

Du hast ein erhöhtes Risiko, an einer Bulimie zu erkranken, wenn Folgendes auf dich zutrifft:

  • Du hast hohe Ansprüche an dich selbst und schämst dich, wenn etwas nicht so gelingt, wie du es gerne möchtest.
  • Du hast ein schlechtes Selbstwertgefühl, kannst deine Fähigkeiten nicht realistisch einschätzen und fühlst dich unsicher oder gar minderwertig.
  • Du erträgst Kritik schlecht und fühlst dich schnell persönlich angegriffen.
  • Du hast Schwierigkeiten, mit negativen Gefühlen umzugehen: z.B. mit Einsamkeit, Trauer, Kummer usw.
  • Du kannst schlecht „Nein“ sagen und möchtest niemanden enttäuschen.
  • Du hast Mühe, dich auf etwas festzulegen, und hast ein starkes Bedürfnis nach Freiheit.
  • Du bist sehr impulsiv, d.h. du reagierst generell sehr schnell und unkontrolliert, manchmal überdreht.

Für dich aus Zürich

Krise? Persönliche Beratung rund um die Uhr, anonym und kostenlos www.147.ch

Essstörung. Was tun?

Essstörung. Was tun?
Das Zentrum für Menschen mit Essstörungen hilft dir weiter.

Informieren, nachfragen, herausfinden

Informieren, nachfragen, herausfinden
Jugendberatungsstellen im Kanton Zürich sind für dich da.

Fokus

Tipps

Zu viel Power?

Tipps

Möchtest Du zwischendurch am liebsten aus der Haut fahren oder explodieren?

Tipps

Onlinesucht

Tipps

Erkennst du bei dir Anzeichen einer Onlinesucht? Dann ist es Zeit zu handeln. Wie?

Für dich aus Zürich

Krise? Persönliche Beratung rund um die Uhr, anonym und kostenlos www.147.ch

Essstörung. Was tun?

Essstörung. Was tun?
Das Zentrum für Menschen mit Essstörungen hilft dir weiter.

Informieren, nachfragen, herausfinden

Informieren, nachfragen, herausfinden
Jugendberatungsstellen im Kanton Zürich sind für dich da.

Fokus

Tipps

Mobbing im Cyberspace?

Tipps

Einige grundlegende Regeln helfen dir, das Risiko von Cybermobbing zu reduzieren.

Tests

Essattacken und Erbrechen

Tests

2-4% aller jungen Frauen und 0.5% aller jungen Männer leidet an Bulimie: der Bulimie-Test