Virtual Stories

Inhalt

Mit Selbstmord gedroht

Melina (15) wurde von ihrer Freundin aus Eifersucht per SMS erpresst, damit sie nicht mit anderen Mädchen abmacht.  „Ich konnte nicht mehr schlafen und habe nichts mehr gegessen.“

Zum Glück hat sie dann Hilfe bei Ihren Eltern geholt. Das nächste Mal würde sie nicht so lange zuwarten und schneller reagieren. Hast du in einer Situation auch schon zulange abgewartet bis du dir Unterstützung geholt hast?

Unter dem Video kannst du deine Meinung schreiben. Erfinde eine E-Mailadresse (Beispiel: 123@123.ch) und klick auf "Ich schreib lieber als Gast", wenn Du anonym bleiben willst. Kommentare mit beleidigenden oder diskriminierenden Inhalten werden nicht veröffentlicht.

Für dich aus Zürich

Informieren, nachfragen, herausfinden

Informieren, nachfragen, herausfinden
Jugendberatungsstellen im Kanton Zürich sind für dich da.

Intime Fragen, konkrete Antworten

Intime Fragen, konkrete Antworten
Die Fachstelle Lust und Frust bietet persönliche Beratung – per Telefon oder vor Ort in der Stadt Zürich

Fokus

Alarmsignale

Liebe in Schieflage

Alarmsignale

Wie merkst du, ob in deiner Liebesbeziehung Grenzen überschritten wurden?

Finds raus

Nichtraucher haben Vorteile

Finds raus

Mehr Puste, unabhängig, schönere Haut…

Für dich aus Zürich

Informieren, nachfragen, herausfinden

Informieren, nachfragen, herausfinden
Jugendberatungsstellen im Kanton Zürich sind für dich da.

Intime Fragen, konkrete Antworten

Intime Fragen, konkrete Antworten
Die Fachstelle Lust und Frust bietet persönliche Beratung – per Telefon oder vor Ort in der Stadt Zürich

Fokus

Geht es um mich?

Häusliche Gewalt

Geht es um mich?

Wenn sich deine Eltern streiten, anschreien, beleidigen oder schlagen, bieten wir dir Rat. 

Frage des Tages

Kaufen im Internet

Frage des Tages

Darfst du als Minderjährige/r etwas im Internet kaufen?