Hilfsangebote, gute Websites,
coole Ideen für Dich.
Nur Angebote mit einer Postadresse werden auf der Karte angezeigt.

BIF - Beratungsstelle für Frauen, gegen Gewalt in Ehe und Partnerschaft

Kanton Zürich | 5-99 Jahre | zur Website | info@bif.ch

BIF richtet sich an (junge) Frauen, die Gewalt in ihrer Beziehungen erfahren oder erfahren haben. Die Beratungsstelle ist offen für Frauen jeglichen Alters, Herkunft, sexueller Orientierung und Religion, die körperliche oder psychische Gewalt erleben. Wir bieten Beratungen in deiner Muttersprache an und verfügen über Informationsmaterial in verschiedenen Sprachen. Telefonische Kontaktaufnahme: 044 278 99 99.

Neu: Du kannst dich auch online beraten lassen. Logge dich ein und schreib uns einfach, du erhältst innerhalb 1-3 Tagen eine individuelle fachkompetente Antwort.

Anbieter: BIF

Frauenberatung Sexuelle Gewalt

Kanton Zürich | Ab 14 Jahren | zur Website | info@frauenberatung.ch

Wir unterstützen und beraten (junge) Frauen, die von sexueller Gewalt und häuslicher Gewalt betroffen sind. Die Beratungen sind kostenlos und vertraulich. Weibliche Opfer von sexueller und/oder häuslicher Gewalt sowie ihnen nahestehende Personen beraten wir auf telefonische Voranmeldung an der Langstrasse 14 in Zürich: 044 291 46 46.


Jugendberatung Blinker

12-24 Jahre | zur Website | blinker@sd-l.ch

«Mir wächst alles über den Kopf!», «Ich sehe einfach keinen Sinn mehr», «Jetzt haben meine Eltern schon wieder...»: Sind dir diese Gedanken vertraut? Bei der Jugendberatung Blinker triffst du auf ein Team von gut qualifizierten Mitarbeiter/-innen, die dich bei der Suche und der Umsetzung von Lösungen unterstützen. Die Gespräche sind kostenlos. Fragen und Anmeldungen per Telefon: 044 730 61 61 oder E-Mail.


LIMIT

Stadt Zürich | Sekundarstufe | zur Website

LIMIT ist ein Kurs in Lebenskompetenz. Er richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe, die Grenzen wiederholt überschreiten. Sei es, weil sie sich respektlos verhalten. Sei es, weil sie den Unterricht stören oder gegen die Regeln verstossen.

LIMIT empfiehlt sich, wenn Massnahmen nicht greifen und die schulische Integration gefährdet ist. Im Kurs setzen sich die Jugendlichen mit ihrem Verhalten auseinander und suchen neue Wege, um schwierige Situationen zu meistern.


Mädchenhaus Zürich

Kanton Zürich | 14-20 Jahre | zur Website | info@maedchenhaus.ch

Wirst du geschlagen, beschimpft oder gedemütigt? Erlebst du sexuelle Gewalt? Verbietet dir jemand den Kontakt zu Kolleg/-innen oder kontrolliert dein Handy? Droht dir jemand, dir etwas anzutun oder dich ins Heimatland zurückzuschicken? Das Mädchenhaus bietet dir einen sicheren Ort.  (Ruf an oder schreib ein sms: Tel. 044 341 49 45 oder 079 478 46 79.


Opferhilfeberatung und Kinderschutz Winterthur

Winterthur und Umgebung | ab 10 Jahre | zur Website

Du kannst uns jederzeit anrufen: Sidiareal 052 245 04 04, Kinderklinik Kantonsspital 052 266 41 56. Weil du Gewalt, z.B. Schläge oder sexuelle Übergriffe, erlebt hast! Unbedingt mit jemandem darüber reden musst! Dringend Informationen brauchst! Ein Anruf verpflichtet dich zu nichts. Wenn du willst, kannst du dich auch anonym beraten lassen.


Schlupfhuus Zürich

Kanton Zürich | 13-18 Jahre | zur Website | info@schlupfhuus.ch

Siehst du keine andere Möglichkeit, als von zuhause weg zu gehen? Bist du Opfer von physischer, psychischer und/oder sexueller Gewalt geworden? Bei uns findest du jederzeit jemanden, mit dem du sprechen kannst. Wir sind jeden Tag während 24 Stunden erreichbar unter 043 268 22 66 oder du kommst direkt bei uns vorbei. Für eine Email-Beratung besuche unsere Homepage. Es besteht die Möglichkeit, vorübergehend mit anderen Jugendlichen bei uns zu wohnen.

Anbieter: schlupfhuus.ch

einmischen.ch

Deutschschweiz | 14-30 Jahre | zur Website

Stört es dich, dass Jugendliche bei Vorfällen und Massnahmen rund um das Thema „Jugendgewalt“ in der Gemeinde, Stadt oder Region nicht gefragt werden? Wir erarbeiten zusammen mit Partnerorganisationen (Jugendarbeit, Gemeinde, ...) Möglichkeiten, wie die Stimme der Jugend miteinbezogen und somit Lösungen für alle Generationen gefunden werden können.

www.einmischen.ch

Anbieter: NCBI

Kinderanwaltschaft Schweiz

Deutschschweiz | Bis 18 Jahre | zur Website

Ein Team kompetenter Fachleute beantwortet deine Fragen, analysiert schnell und unkompliziert die Situation, hilft, berät dich und steht dir für die nächsten Schritte zur Seite.


LGBT - Helpline

Schweiz | zur Website | hello@lgbt-helpline.ch

Es kommt vor, dass Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität Opfer von Gewalttaten werden. Der grösste Teil sind verbale Beleidigungen oder Drohungen. Manchmal kommt es auch zu körperlichen Gewalttaten.

Ein jeder Mensch hat ein Anrecht auf psychische und körperliche Unversehrtheit – egal ob du nun lesbisch, schwul, bi oder trans bist.

Wurdest du Opfer von homo- oder transphober Gewalt (beschimpft, angespuckt, angerempelt, angegriffen, verletzt, usw.), dann kontaktiere bitte im Notfall die Polizei unter 112. Sobald du in Sicherheit bist und, falls nötig, medizinische Versorgung erhalten hast, kannst du uns unter 0800 133 133 kontaktieren oder uns eine E-Mail schreiben.

Hast du etwas gesehen oder gehört, hat dir jemand von homophober Gewalt erzählt, dann sag es uns. Bitte melde uns zudem den Vorfall (oder auch vergangene Vorfälle) detailliert mittels unserem Meldeformular.

Anbieter: lgbt-helpline

Notfall: 144 (Sanität) - 117 (Polizei) - 145 (Vergiftung) - 1414 (REGA)

Schweiz | 0-99 Jahre

144 - Du bekommst rasch Hilfe bei allen medizinischen Notfällen.
117 - In kürzester Zeit ist die Polizei bei Notfällen bei dir.
145 - Das Tox-Zentrum gibt dir rund um die Uhr unentgeltlich ärztliche Auskunft bei Vergiftungsfällen und -verdacht.
1414 - Die Rettungsflugwacht unterstützt Menschen in Notlagen per Helikopter


opferhilfe-schweiz

Schweiz | zur Website

Alle Menschen, die in der Schweiz durch eine Straftat körperlich, psychisch oder sexuell verletzt worden sind, haben ein Recht auf Unterstützung und Hilfe. Wir beraten Dich kostenlos, vertraulich und anonym – in der ganzen Schweiz.

Anbieter: SODK

Pro Juventute Beratung + Hilfe 147

Schweiz | 10-20 Jahre | zur Website | 147@projuventute.ch

Kostenlos, vertraulich und rund um die Uhr! Rufe an, sende ein SMS: Wenn du nicht mehr weisst, wie es weitergehen soll, wenn es zu Hause Streit gibt, wenn du Fragen zu Drogen, Gewalt oder Sexualität hast, wenn du Liebeskummer hast, wenn dir Lehre, Schule oder Arbeit stinken.

Anbieter: Pro Juventute

Schweizerische Kriminalprävention

Schweiz | zur Website

  • Fokus "Gewalt": Drohnungen, Häusliche Gewalt, Jugendgewalt, Stalking, Waffen, Menschenhandel
  • Fokus "Sexuelle Übergriffe": Missbrauch, Illegale Pornographie
  • Fokus "Internet": Cybermobbing, Phishing, Sextorsion, Internetbetrug, Hacking+Malware
  • Fokus "Diebstahl und Betrug": Diebstahl, Betrug, Abzocke, Skimming

Anbieter: SKPPSC

Beratungsstelle Frauen-Nottelefon

Winterthur und Umgebung | ab 14 Jahren | zur Website | info@frauennottelefon.ch

Bist du zu Hause, in der Schule oder am Arbeitsplatz von Gewalt oder Missbrauch betroffen? Brauchst du Unterstützung? Psychologische oder rechtliche Beratung? Dann rufe uns an (MO, DI, DO, FR jeweils von 11:00 bis 17:00: 052 213 61 61) oder komme zu uns.


Beratungsstellen-Verzeichnis von Pro Juventute Beratung + Hilfe 147

Schweiz | 10-20 Jahre | zur Website

Adressen von Fachstellen, die dir Beratung in deiner Nähe oder zu einem bestimmten Thema anbieten können. Sie unterstützen dich bei der Suche nach Lösungen oder vermitteln Hilfe.

Anbieter: Pro Juventute

Fachstelle Zwangsheirat

Deutschschweiz | zur Website | info@zwangsheirat.ch

Wir sprechen von einer Zwangsheirat, wenn die Verheiratung gegen den Willen mindestens einer der beiden Personen geschieht. Wenn also die Braut, der Bräutigam oder beide zur Ehe gezwungen werden.

Bist du von Zwangsheirat betroffen? Kennst du eine Person, die von Zwangsheirat betroffen ist oder sein wird? Dann ruf uns an! Wir bieten dir eine kostenlose Beratung an. Deine Angaben werden vertraulich behandelt. Helpline: 0800 800 007

Anbieter: Fachstelle Zwangsheirat, nationales Kompetenzzentrum 

Flash - Jugendmagazin zum Thema Sucht

Schweiz (Fokus: Kanton Basel-Stadt) | 14 - 16 Jahre | zur Website

Das Jugendmagazin „Flash“ informiert Jugendliche über Sucht, liefert Wissenswertes und Tipps zu Verhaltenssüchten, den Suchtmitteln Alkohol, Tabak und Cannabis und regt die Schülerinnen und Schüler zu einer aktiven Auseinandersetzung mit dem Thema an.


Handy Chef

Deutschschweiz | 12 – 19 Jahre | zur Website

Bist du ein Handy-Chef? Spiele mit beim Quiz und beweise, dass du ein Handy-Chef bist! Wenn du 9 oder 10 von 10 Fragen richtig beantwortest, kannst du am Wettbewerb teilnehmen. Alle zwei Monate gibt es Gutscheine im Gesamtwert von 400 Franken zu gewinnen.


Kinder- und Jugendpsychiater finden

Schweiz | zur Website

Brauchst du oder jemanden, den du kennst Hilfe? Dann wende dich an eine Fachperson, die du auf der schweizweiten Online-Suche der Erwachsenenpsychiater oder der Kinder- und Jugendpsychiater finden kannst.

Anbieter: Psychiatrie.ch

Onlineberatung für suizidale Jugendliche

Deutschschweiz | 6-25 | zur Website

Weisst du nicht mehr weiter? Hast Du Suizidgedanken? Denkst Du daran, Dir das Leben zu nehmen? Redet ein Freund / eine Freundin von Dir von Selbstmord (Suizid) oder machst Du Dir sonst Sorgen um ihn/sie? Siehst Du keinen Ausweg mehr?

[U25] ist eine Online-Beratungsstelle für junge Menschen unter 25 Jahren in Krisen und Suizidgefahr. Wir Berater/-innen von [U25] sind selbst unter 25 Jahren und freuen uns, wenn Du uns schreibst. Die HelpMail ist kostenlos und anonym.

Anbieter: Verein LEBE!, Winterthur