Trotzdem gibt es Raucher/-innen

Inhalt

Schlank, cool und unabhängig sein

Rauchst du, weil du schlank sein willst? Weil du denkst, Rauchen ist cool? Weil du nicht willst, dass sich andere in deinem Leben einmischen?

Schlank sein

Manche Raucherinnen und Raucher befürchten, dass Sie nach einem Rauchstopp zunehmen. Eine Gewichtszunahme beim Rauchstopp kann jedoch durch eine bewusste Ernährung und Bewegung verhindert werden.

  • Viel Obst und Gemüse essen! Auch mal zu unbekannten Sorten greifen - dein Geschmackssinn lebt nach dem Rauchen wieder richtig auf!
  • Fettes Essen massvoll konsumieren! Auch in Pommes mit Mayo oder in Schokolade sind viele Fette versteckt!
  • Viel Wasser, Fruchtsaftschorle oder Früchtetee trinken! Und: meide Alkohol (viele Kalorien!). Er setzt die Selbstkontrolle herab und kann bewirken, dass man wieder zur Zigarette greift.
  • Kleinere Portionen auf den Teller geben (lassen)! Oft ist man schon satt, will aber den Teller noch leer essen. Probiere es mal aus!
  • Bewege dich viel! Benutze die Treppe anstatt den Lift; fahre kurze Strecken mit dem Fahrrad anstatt mit dem Mofa oder mit den ÖV.
  • Treibe regelmässig Sport! Sport entspannt und macht eine gute Figur!

Cool sein

Das Bild, dass Rauchen cool ist, wird von der Zigarettenwerbung beeinflusst, die es mit einem millionenschweren Werbebudget geschafft hat, Rauchen mit Abenteuer, Erotik und Leistung in Verbindung zu setzen. Für andere ist Rauchen cool, weil es ungesund ist. Der heisse Rauch im Hals und in der Lunge brennt, man fühlt, wie es einem schwindlig wird, aber man hält es aus. Man ist stark. Es ist einem egal, ob man davon krank wird, was später im Leben passiert.

Cool sein ist aber etwas, was man in sich selbst hat: Vielleicht eine ganz spezielle Art zu denken und die eigene Meinung zu sagen. Vielleicht ist es dein Kleiderstil oder deine Fähigkeiten, die zum Ausdruck kommen, wenn du in deinem Element bist, z.B. beim Tanzen, im Sport, am Computer, beim Plaudern. Vielleicht ist es deine spontane Ausstrahlung und Sympathie… Um cool zu sein, brauchst du keine Zigaretten. Du brauchst nur in dich zu schauen und deine Stärken zu erkennen und auszuleben.

"Meine Gesundheit geht nur mich etwas an"

Den Menschen, die dich gern haben, tut es zwar weh, wenn es dir gesundheitlich nicht gut geht oder du Dinge tust, die deiner Gesundheit schaden, aber letztlich kann dich niemand daran hindern zu rauchen. 

Wenn du gesund bist, erreichst du mehr: Z.B. eine bessere berufliche Position, du kannst deine Hobbys ausleben, mit Freunden deine Zeit verbringen, dich auf das konzentrieren, was Freude macht und dich vorwärts bringt. Wenn du krank bist, hast du viel mehr Probleme und Schwierigkeiten und musst auf Einiges verzichten.

Deine Gesundheit geht nur dich etwas an, das ist klar... aber ist sie deshalb unwichtig?

Für dich aus Zürich

Lust auf Nichtrauchen?

Lust auf Nichtrauchen?
Rauchstoppkurse für Jugendliche in deiner Region

SmokeFree Buddy App

SmokeFree Buddy App
Zu zweit aufhören klappt besser. Hol dir die Rauchstopp-App.

Fokus

Cannabis

Strafe

Cannabis

Wer mit einem Joint erwischt wird, muss mit einer Verzeigung und einer Busse rechnen.

Gewalt

Hast du dich nicht im Griff?

Gewalt

Du kannst lernen, cool und easy mit Konflikten umzugehen.

Für dich aus Zürich

Lust auf Nichtrauchen?

Lust auf Nichtrauchen?
Rauchstoppkurse für Jugendliche in deiner Region

SmokeFree Buddy App

SmokeFree Buddy App
Zu zweit aufhören klappt besser. Hol dir die Rauchstopp-App.

Fokus

Rechte

Behinderung

Rechte

Könntest du - wenn du eine Behinderung hättest - in deiner Schule am Schulalltag teilnehmen?

Cannabis

Nicht nur Rausch

Cannabis

Cannabis hat vielfältige Wirkungen im Körper und in der Psyche